Aufgrung des Coronavirus kann ich Sie derzeit nicht mehr empfangen. Ich bemühe mich, Ihre Mails zu beantworten und insbesondere für Mediationen Videokonferenzen anzubieten (aber ich muss mein kleines Kind betreuen und habe derzeit wenig Zeit für Sie).

 

Am Montag, den 16.03.2020 hat die Justizministerin die Schließung der Gerichte beschlossen. Verhandlungen werden verwiesen und neue Termine sollten in der Zukunft bekanntgegeben werden. Davon werden nur die wesentlichsten Rechtssachen ausgenommen (Freiheitsprozesse in Strafsachen, dringende Massnahmen zu Schutz von Kindern und Jugendlichen, Eilverfahren in Zivilsachen…). Fristen werden auch gehemmt.

 

 

Ich freue mich darauf, Sie bald wieder in meinen Räumlichkeiten persönlich begrüßen zu dürfen. Bis dahein, passen Sie gut auf Sich und Ihre Angehörigen auf!

 

 

Willkommen

 

Haben Sie ein Problem oder eine Frage in Ihrem familiären oder beruflichen Leben ?

 

 

 Ich bin für Sie da !

 

 

 

Im Vordergrund steht dabei zunächst das genaue Anhören und Verstehen Ihrer Beweggründe oder Ihres Konflikts.

 

 

Um anschliessend eine dauerhafte und zufriedenstellende Lösung zu finden, bevorzuge ich alternative Streitbeilegungsmethoden wie die Mediation.

 

 

Wenn aber keine einvernehmliche Lösung gefunden werden kann, vertrete ich Sie und Ihre Interessen als "Avocate" (französische Rechtsanwältin) vor Zivil- und Strafgerichten mit all meiner juristischen Kompetenz und Überzeugungskraft.

 

 

Ich empfange Sie auf Deutsch, Englisch und Französisch.